1.000-jährige Grafeneiche

Die rund 100 Meter hohe Eiche misst im Umfang fast 8 Meter. Ihr Alter schätzt man auf 1.000 Jahre. Der Sage nach fiel eine Eichel einem sterbenden Helden und Grafensohn beim letzten Seufzer in den Mund und entwickelte sich zum heutigen Naturdenkmal, dem Wahrzeichen der Grafschaft Asel.

Der Zugang zur 1.000-jährigen Grafeneiche ist barrierefrei.

Kontakt

Anreise

Ticket-Empfehlung