Niki-de-Saint-Phalle-Promenade

Die neugestaltete Promenade, die man früher "Passerelle" nannte, zieht sich vom Raschplatz durch das Tiefgeschoss des Hauptbahnhofs bis zum Kröpcke. Die Vielfalt der Läden ist enorm. Besonderes, Edles, Günstiges und Leckeres buhlt hier mit jedem Schritt um die Aufmerksamkeit der Passanten.

Die Niki-de-Saint-Phalle-Promenade ist barrierefrei.

Kontakt

Anreise

Ticket-Empfehlung