Sicher reisen mit der S-Bahn Hannover

Wir tun alles, damit Sie sicher reisen können. Wir lernen jeden Tag dazu, um noch besser zu werden. Und Sie tun das Wichtigste: Sie achten auf sich und auf andere. Zum Beispiel durch regelmäßiges Händewaschen, Tragen einer medizinischen Maske, Abstand beim Ein- und Ausstieg halten oder durch Beachtung der Hygieneregeln.

Für die Reise in unseren Zügen möchten wir bestmöglichen Schutz bieten:

Tipps für Reisen im Nah- und Fernverkehr:

  • Planung der Fahrt außerhalb der bekannten Stoßzeiten.
  • Buchen Sie Ihre Reise kontaktlos und sicher im DB Navigator. Wir empfehlen Ihnen eine Sitzplatzreservierung.
  • Wichtig: persönliche Hygienemaßnahmen stets einhalten – darunter fällt auch das regelmäßige Händewaschen von mind. 20 Sekunden vor Fahrtantritt.
  • Nutzung der Mund-Nase-Bedeckung, nicht nur in den Fahrzeugen, sondern auch in folgenden Bereichen: im Bahnhof, auf Bahnsteigen und auch an Haltestellen.
  • Bereits am Bahnsteig gilt: bestmöglich Abstand halten und mit den anderen Fahrgästen am Bahnsteig verteilen.
  • Alle Türen für den Einstieg nutzen, sodass es nicht zu hohem Fahrgastaufkommen an einer Tür kommt.

  • Bitte tragen Sie Ihre Mund-Nase-Bedeckung während der gesamten Fahrt. Auch im Zug gilt: auf sich und andere achten und bestmöglich Abstand halten.
  • Kontaktlose Reisendeninformationen gibt es vor und während der Reise über den DB Streckenagent und den DB Navigator.
  • Im ICE/IC empfehlen wir die Nutzung des Komfort Check-in. Damit kann die Ticketkontrolle eigenständig durchgeführt werden.
  • Im ICE Portal-Zeitungskiosk bieten wir regelmäßig wechselnde, kostenfreie Magazine an, die bequem von dem eigenen Smartphone, Laptop oder Tablet gelesen werden können. Auch die DB Mobil erhalten Sie hier digital.
  • In unserer Bordgastronomie im ICE/IC bieten wir unseren Gästen alle Speisen „To Go“ in Einwegverpackungen oder bereits fertig verpackt an. Und ab sofort bieten wir außerdem kontaktlose Zahlungsmöglichkeiten, z.B. durch EC- & Kreditkarte mit NFC-Chip sowie über das Smartphone an.
  • Zum Schutz und zur Eindämmung des Virus gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung – dazu zählt zum Beispiel auch ein Tuch oder Schal. Ab sofort bieten wir Fahrgästen, die keine eigene Mund-Nase-Bedeckung dabei haben, auch Masken zum Kauf für 1,50 Euro in unseren Bordbistros an (solange der Vorrat reicht).